Ab ins Wasser

Welpi ist ein sehr ökologischer Hund, Gewässer sauber halten findet sie echt wichtig. Ergo hat sie sich heute morgen wieder ins Wasser gestürzt, um diesen zweit wichtigsten Aufgaben nachzukommen.

Bruno hinterher, um mit Trockenlegung die geplanten Maßnahmen zu unterstützen.

 

Meine Aufgabe: Oben warten! Da die beiden Nüsse an der steilsten Uferstelle hinab getobt waren und ohne Hilfe nicht mehr hoch kamen, war meine Hilfe von Nöten. Ein echter „Gewinn“, wenn vorher ein vernünftiges Geschirr umgegürtet wurde.

Dass ich dabei in selbstlosem Rettungseinsatz abgestürzt und bis zu den Knien im Wasser stand, fanden die beiden total super und aufregend. Ein neues Spiel!

Wieder hinab, voll cool so was!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.