Servicepersonal gesucht

Kafka ist in höchstem Maße unzufrieden mit seinem Personal und sucht deshalb dringend schäfikonforme Servicemitarbeiter. Das Anforderungsprofil hat er schon aufgestellt: Ungefragte, unqualifizierte und überflüssige Kommentare wie „bleib hier, komm her, hier, usw.“ sind zu seinen Freiheitsbestrebungen ausdrücklich unerwünscht Verbrüderungsaktionen … Weiterlesen

Entspannte Spaziergänge

Nachdem ich oll Kafka erklärt habe, dass ordentliche Rumänische nicht weiter als zwei- bis dreihundert Meter abpfeifen und er bei seiner Ehre geschworen hat, dies einzuhalten, haben wir recht entspannte Spaziergänge. Ausnahmetatbestände sind natürlich, dass unter Umständen Mehr-X-Broiler erbeutet werden … Weiterlesen

Eine holde Maid

Heute Vormittag ist oll Kaffi tatsächlich entwichen. Zuerst kam uns eine Hundeschöne entgegen, aber da die Besitzerin schon immer schaut wie … genau so, mussten die Nüsse an die Leine, was sie mit entsprechendem Krawall begleitet haben. 100 m Abstand … Weiterlesen

Frische Luft schadet nicht

Ich wollte mit Kafka in Garten gehen, etwas frische Luft kann nicht schaden. Er hat aus dem Flur indigniert einen Blick durch die Türe geworfen, war „not amused“ und hat sich auf sein Lieblingssofa in der Bibliothek zurückgezogen. Bei so … Weiterlesen