Ein bisschen verrückt

Die zarte Davina hat manchmal ihren Rappel. In der Vor-Welpi-Zeit musste Bruno herhalten, wenn sie gerade wieder ihre fünf Minuten hatte.

Der arme Bruno wurde beknuspert, als Kauknochen missbraucht, übelst angefallen oder musste auch einfach nur mal als Stütze herhalten, wie die Fotos eindeutig beweisen. Nachdem Ivy eingezogen und heimisch geworden war, wird diese des öfteren wild geifernd angefallen, bleibt allerdings nichts schuldig.

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.