Warnemünde im Februar

_DSC6763

Sturmböen an der Mole von Warnemünde

Die ersten Monate des Jahres sind auf den ersten Blick nicht unbedingt geeigent, um die Ostseeküste aufzusuchen. Wer allerdings schon mal der Saison in Warnemünde und ähnlichen Orten etliche Tage an der Küste zugebracht hat, der weiß die vorgeblich ungemütliche Zeit zu schätzen.

_DSC6858

Historischer Leuchtturm Warnemünde

Dabei gilt nach wie vor: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. zum Bericht

 

 

Auf dem Weg nach Lugano

Die klassische Italienroute führt über den Brenner, auch wenn die Brennerautobahn natürlich durch das Tal verläuft. Die Brennerautobahn ist allerdings ausgesprochen „anstrengend“. Landschaftlich hat sie durchaus ihre Reize, bei dem üblichen Verkehr hat man als Fahrer jedoch wenig Möglichkeiten, viel davon zu sehen. Die Strecke über den San Bernadino ist dagegen weniger gegenwärtig. Kommt man über Würzburg oder Nürnberg ist das jedoch die kürzeste Verbindung nach Norditalien, Mailand, Genua, Florenz. zum Bericht

Dinner for One

Der absolute Silvesterklassiker ist natürlich „Dinner for One“. Für viele gehört der seit dem Jahr 1963 laufende Sketch zu Silvester wie Sekt und Feuerwerk. Auch Chico ist davon fasziniert, wobei noch nicht klar ist, ob ihn der Sketch wirklich interessiert oder ob er mehr das Tigerfell bewundert, dass dem Butler James das Leben schwer macht. Cleo ist daran weniger interessiert, sie liegt in ihrem Körbchen und schnarcht ein wenig vor sich hin.

Trotz englischer Sprache ist der Sketch eine deutsche Produktion des NDR. Zu sehen ist „Dinner for One“ fast den ganzen Tag, folgende Sendezeiten und Sender haben wir ausfindig gemacht.

 

  • 12:30 Uhr auf ARD
  • 16:45 Uhr auf ARD
  • 17:40 Uhr auf NDR
  • 18:00 Uhr auf WDR
  • 19:00 Uhr auf RBB
  • 19:00 Uhr im BR
  • 19:00 Uhr im MDR
  • 19:10 Uhr im HR
  • 19:25 Uhr im SWR
  • 19:40 Uhr auf NDR
  • 23:35 Uhr auf NDR

 

Golf im Weimarer Land bei Blankenhain

Blankenhain ist eine der flächengrößten Gemeinden in Thüringen. Sie liegt knapp südllich der A 4 im Landkreis Weimarer Land. Schloß und Stadtkirche sind einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt, wer mehr Natur liebt, findet in den umliegenden Wäldern reichlich Möglichkeiten zum Wandern.

Chico ist zwar ein begeisterter Wanderer, legt aber sehr viel Wert auf ein ihm genehmes Gelände. Nadelwälder mit den in den Pfötchen pieksenden Tannen- und Fichtennadeln auf dem Boden gehören gar nicht dazu, ebenso sind ihm Wiesenwege mit hohem Gras ein Gräuel.

Sehr angenehm sind da zum Beispiel Golfplätze. Deren kurz geschnittene Fairways mit dem sich oft wie flauschiger Teppich anfühlenden Bewuchs sind genau das Richtige für die kurzen Beinchen. Erstmals hatte er damit in Fleesensee Bekanntschaft gemacht. Hier flitzte er mit Zustimmung und zur Begeisterung aller anwesenden Spieler solange hin und her, bis ihm schließlich der Atem ausging und er sich zur Terrasse tragen ließ, um sich im Schatten am Wassernapf zu erholen.

Chico auf der Range

Chico auf der Range

Mit mehr „Platzreife“ benimmt er sich nun deutlich gesitteter, bleibt beim Flight und wartet ordentlich am Bag, bis alle abgeschlagen haben und es weiter geht.

Leider lässt er sich bis heute nicht davon überzeugen, die im Rough verschwundenen Bälle zu suchen und zurück zu bringen. So ist es noch nicht sonderlich tragisch, dass er im Ressort Weimarer Land, am Rande von Blankenhain gelegen, zwar mit auf das Gelände und ins Clubhaus darf, leider aber nicht auf den Platz. Weiterlesen

Fahrt nach Helgoland

Helgoland, die einzige deutsche Hochseeinsel, ist ein begehrtes Ausflugsziel, insbesondere für Tagesausflüge. Auch Hunde dürfen mit auf die Insel, allerdings sollten sie reiseerfahren sein, damit sie die Schifffahrt und vor allem aus Ausbooten problemlos mitmachen.

Seetauglichkeitsurkunde Chico

Helgolandfahrt Seetauglichkeits- urkunde für Chico

Als Anerkennung gibt es dann auch ein Seetauglichkeitszeugnis, wie sich auch Chico eines erworben hat.

zum vollständigen Bericht

Kaffeehauskultur in Dresden

Dresden, eine faszinierende Stadt mit langer Geschichte und ein Name, der weltweit bekannt ist. Legendär war die Stadt auch für seine große Zahl an Ballhäusern und Biergärten sowie seine Kaffeehauskultur. Wenig ist davon geblieben. Die Suche nach einem Cafe, das die alte Kultur und gemütlichkeit in die neue Zeit hinüber gerettet hat, gestaltet sich ausgesprochen schwierig. Sehr wenige wirkliche Cafes Weiterlesen

All-Inclusive

Man könnte fast annehmen, Cleo, die kleine Hexe, geht davon aus, all-inclusive gebucht zu haben. Sie war angekündigt als kleines schüchternes Hündchen, dass sich in der Ecke auf seine Decke legt und dort für den Rest des Tages liegen bleibt. Im Büro hat sie anstelle einer Decke einen Sessel requiriert, auf den sie, wenn sie denn mitkommt, mit einem Riesensatz springt und dann für den Rest des Tages nicht mehr gestört werden will – außer es wird ihr langweilig.

_DSC4950

wo bleibt mein Cocktail

Die Betonung liegt auf „…wenn sie den mitkommt …“, was nicht selbstverständlich ist. Scheint nämlich die Sonne, hat sie nicht die geringste Lust, den Tag im Büro zu verbringen. Nach dem Frühstück ein Blick auf die Uhr: Viertel nach sieben! Gleich geht’s los! Also Zeit, sich aus dem Staub zu machen. Weiterlesen

Cleo allein Zuhause

Cleo hat sich zwar sehr gut eingelebt, vor Verkehr und Menschenansammlungen hat sie aber immer noch Angst. Also sollte sie entgegen erster Absichten doch nicht nach Helgoland mitfahren. Die Nachbarin aus der nebenliegenden Ferienwohnung war schnell bereit, das süße kleine Hündchen während des Tages zu hüten. Abends war sie, die Nachbarin, nervlich am Ende!

Dabei fing der Nachmittag ganz normal an, Weiterlesen