Chateau de Jehay

Chateau de Jehay Belgien Schloss Wasserburg

Chateau de Jehay

Von Rheinbach nach Brüssel sind es rund 230 km, über die durchgehende Autobahnverbindung bequem in 2 Stunden zu fahren. Trotz gelegentlicher Staumeldungen ist es in der Regel am praktischsten, über die A 61 bis zum Dreieck Kerpen und dort auf die A 4 Richtung Aachen zu fahren. Nach einer guten Dreiviertelstunde war der Rastplatz Aachen Nord bei Eschweiler erreicht, ganz ordentlich, der Himmel war inzwischen stark bewölkt, aber noch trocken und bestand auf seinem zweiten Morgenspaziergang – verwöhnte Töhle! Hier kann man ganz gut ein paar Runden kreisen, auch wenn man schon länger unterwegs sein sollte. Außerdem wurde es Zeit, sich um eine Unterkunft in Brüssel zu kümmern. Weiterlesen

Helgoland

Roter Sandstein Klippe Helgoland

Sandsteinklippe bei der Langen Anna

Helgoland, die einzige deutsche Hochseeinsel, fasziniert nicht nur wegen seiner Lage in der Nordsee sondern auch wegen seiner Farben, seiner Form, seiner Klippen. Der markante rote Buntsandstein mit seiner begrünten Oberfläche ist ein faszinierender Anblick.

Der NDR hatte mit einem Kurzfilm ein kleines Inselportrait online gestellt. Zwischenzeitlich ist dieses aber nicht mehr erreichbar.

Eine andere Reportage, Dauer 88 Minuten, soll über diesen Link bis zum 31.10.2018 in der ARD-Mediathek erreichbar sein.

Weiterlesen

Schloss Eyba in Thüringen

Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge ist geprägt von den Hochflächen des Oberlandes, von denen aus man bei klarem Wetter weit ins Land hinaus schauen kann. Die Fahrt durch die weiten Wälder der welligen Landschaften lassen die Ruhe und Erholung erwarten, die man hier findet. durch die zentrale Lage inmitten Deutschlands lässt es sich von allen Seiten gut und schnell erreichen.

_DSC3945

Schlosshotel Eyba

Ein idealer, weil hervorragender und zentraler, Ausgangspunkt ist das Schlosshotel Eyba. Es liegt am Rande des Dorfes Eyba nur wenige Kilometer von Saalfeld entfernt. Das Schloss hat eine ganze Reihe von Vorteilen: Das zweiflügelige Gästehaus liegt im Schlosspark unterhalb des Schlosses. Alle Zimmer sind auf Park und das angrenzende Tal ausgerichtet. Mit den Hunden, die problemlos mitreisen können, ist man direkt im Schlosspark und von da gleich in die angrenzenden Wiesen und Felder. Weiterlesen

Alte Fasanerie bei Hanau

Was unternimmt man an einem freien Tag in Mainz? Chico und ich sind nach einen längeren Brainstorming auf den Erlebniswildpark „Alte Fasanerie“ bei Hanau verfallen.

Vorbei am Frankfurter Flughafen mit seinen wie auf einer Perlenschnur aufgereiht anfliegenden Flugzeugen, die nur ich interessant fand biegen wir an der Ausfahrt 54 – Hanau – auf die B 45 und folgen ab hier einfach den Wegweisern. Die Hoffnung war, dass wochentags am frühen Vormittag wenig los ist und wir so ungestört im Park spazieren gehen können.

Nun, die Hoffnung hat sich bestätigt, aber: Weiterlesen

Einen guten Start ins Neue Jahr

Mit Schnee können wir nicht aufwarten, es zeichnet sich auch nicht ab, dass sich das über die Weihnachtstage noch ändert, aber mit der Kerze wünschen wir allen ruhige Weihnachten und einen guten Start in das Neue Jahr 2018.

Lichterkerze Chicos Reiseblog

Golfresort Wittenbeck

Bistro mit Trainingsanlagen am Abschlag Kompaktplatz im Herbst

Wittenbeck, in der Nähe von Kühlungsborn, ist eine Gemeinde mit gerade mal rd. 800 Einwohner. Bei Urlaubern wird sie gerne mal links liegen gelassen. Die umliegenden Ortschaften Heiligendamm, Kühlungsborn und Bad Doberan sind da wesentlich bekannter und interessanter.

Golfer können mit dem Ort schon etwas mehr anfangen, obwohl das Golfresort Wittenbeck noch nicht den Bekanntheitsgrad hat, der im eigentlich gebührt. Gegründet im Jahr 1996 verfügt die anlage inzwischen über einen 18 Loch Meisterschafts- sowie einen 9 Loch Kompaktplatz. Ganz so kompakt ist dieser nicht, die Bahnen sind insgesamt 2.750 m lang und fordern insbesondere bei Wind durchaus taktisches Spiel.

Zur Seeseite hin Weiterlesen

Das Leben ist schlecht

Zumindest nach Meinung der kleinen Cleo. Sie bevorzugt zweifelsohne den Sommer, wo ist bekanntermaßen ausdauernd in der Sonne liegt und sich wärmen lässt. Um diese Jahreszeit hat sie ihre Freundschaft zur Heizung entdeckt und versteckt sich regelmäßig, wenn das Risiko besteht, dass es gleich zu einem Spaziergang gehen könnte.

Cleo

Ja, und heute war sie einen Moment unaufmerksam und schon habe ich sie weggefangen. So musste das arme kleine Cleechen ins Auto und mit hinaus in Wiesen, Weiden und Wälder! Ihr Blick war eindeutig: Weiterlesen

Nur Bares ist Wahres

Dieser Meinung war seinerzeit offensichtlich auch der hoffnungsvolle Jüngling in der der U-Bahn, als er unverzüglichen Bargeldtransfer aus meinem Portemonnaie in seine Tasche für wünschenswert und als der Situation angemessen hielt.

Für meine, man könnte fast sagen Widerborstigkeit und diesem Wunsch nicht besonders zugeneigt, konnte er kein wirkliches Verständnis entgegenbringen.

Ebenso wenig wie sein scheinbar steter Begleiter, ein Baseballschläger, den er nun verzückt betrachtete und liebevoll streichelte.

Hovawarth WilliDies wiederum veranlasste meinen regelmäßigen Begleiter, Weiterlesen

Afrikahaus in Sebnitz

Bei schönem Wetter zieht es die Besucher im Elbsandsteingebirge in der Regel auf die Wanderwege, Steige und zu Klettertouren. Das ist verständlich, und wer eine der anstrengenden Touren hinter sich hat, findet selten die Energie, noch ein Museum zu besuchen. So bleibt der Besuch des Afrikahauses in Sebnitz, 14 km von Bad Schandau entfernt, meistens den regnerischen Tagen vorbehalten.

Das durch das Ehepaar Nold initiierte Afrikahaus ist entgegen den meisten Museen nicht in der Reihenfolge der Exponate aufgebaut, sondern zeigt Objekte aus vier verschiedenen privaten Sammlungen. Entsprechend ist die Ausstellung an den Sammlungen orientiert, was einerseits ungewöhnlich ist, andererseits aber auch sehr ansprechend und abwechslungsreich.

Ein lohnenswertes Ziel, nicht nur bei schlechtem Wetter.

 

 

 

 

Neben der Afrikaausstellung ist im Haus auch die mehr als 3.400 Titel umfassende Nold-Namibia-Bibliothek beherbergt, die für entsprechende wissenschaftliche Arbeiten häufig frequentiert wird.

Zum Afrikahaus mit umfassenden Beschreibungen hier

Vitte auf Hiddensee

Nicht ohne den Zwerg heißt, dass bei jeder Reise eine Bleibe gesucht werden darf, in der Vierbeiner mit aufgenommen werden. Es ist gar nicht so selbstverständlich und die oft vorgebrachten Gründe w. Allergien anderer Gäste scheinen manches Mal ein wenig vorgeschoben. Bei dem, was wir schon erlebt haben, ist es verständlich, dass sich manche Gastgeber die „Probleme“ nicht mehr antun wollen. Glücklicherweise eilt diesem Papillon ein recht guter Ruf voraus, was dazu führt, dass es an der einen oder anderen Örtlichkeit, ob Restaurant, Hotel oder ähnlichem, heißt: „Hallo Chico, bist Du auch mal wieder da?“ Und manchmal gedacht, manches Mal gesagt: „Wen hast Du heute dabei?“

Er kann sich, wenn wer will, durchaus sehr gesittet benehmen, und, wenn nicht, sind trotzdem in der Regel alle entzückt. Er ist ja so ein Kleiner mit großen Ohren!

Wie dem auch sei: Das Hotel Godewind hatte in einem Nebengebäude sehr schöne Ferienwohnungen und waren durchaus willens, uns eine davon für eine gewisse Zeit zu übereignen. Das Haus ist insgesamt eine sehr gute Wahl: Wie schon gesagt, schöne Zimmer und einer sehr gute Küche mit aufmerksamem Personal.

Beim ersten Mal, strömender Regen, Ende Oktober schon ziemlich kalt und bei der Ankunft am Hafen schon stockfinster, ist es gefühlt schwer zu finden. Natürlich hätte auch die Möglichkeit bestanden, gleich nach dem Hafen nach links in die „Achtern Diek“ einzubiegen, die erste rechts ist der „Wallweg“, an seinem Ende auf den „Süderende“ um nach weiteren 200 Meter am Ziel zu sein. Alternativ kann man auch den einen oder anderen Umweg wählen, so dass es anstatt der 700 Meter schon mal ein wenig mehr werden. Allerdings lernt man auf diese Art gleich zu Anfang ein paar Straßen mehr kennen.

Strand Vitte HiddenseeOscar und Shiva waren am anderen Ende des Ortes in der Pension Norderende untergekommen und dort ebenfalls sehr zufrieden. Wobei das andere Ende des Ortes gleich um die Ecke ist, nur wenige hundert Meter von einander entfernt und zum Strand jeweils keine hundert Meter, so dass man sich des öfteren getroffen hat.

Dornbusch Hiddensee Vitte

Dornbusch von Vitte aus gesehen

Strand Vitte Hiddensee Nachmittag Gegenlicht

Strand bei Vitte