„Pflegenahe“ Menschen und Hunde, oder: Altersdiskriminierung und Tierschutz

Neulich in der lokalen Facebook-Hundegruppe: Ein Gruppenmitglied fragt in die Runde, welche Hunderasse man für ein Ehepaar Anfang 60 empfehlen könnte.

Einer der Kommentare: „Jemandem, der Anfang 60 ist, würde ich auf keinen Fall mehr einen Welpen geben. zum Artikel

von Tierarzt Ralph Rückert

Quelle: www.tierarzt-rueckert.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.