Urlaub in Dänemark

Dänemark, der Nachbar im Norden, mit dem Auto gut und schnell zu erreichen. Das Land lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten, aber auch mit langen Stränden. Es ist auch Mitglied der Europäischen Union. Leider sind inzwischen wieder Grenzkontrollen eingeführt, so dass sich wie an etlichen anderen Grenzen oft wieder lange, und schon lange vergessen geglaubte, Staus bilden. Dennoch haben viele in unserem nördlichen Nachbarland bereits ihren Urlaub verbracht und sind begeistert.

_DSC5932 Bucht Strand Blavand Westküste Dänemark

Bucht bei Blavand an der Westküste

Lange Strände und nicht zu heiß, also das richtige Reiseziel mit den Vierbeinern. Die Strände, zumindest etwas abseits der Touristenzentren sind wenig besucht, genau das Richtige für die Feuchtnasen, um hier auf und ab zu stromern, Muscheln zu beschnüffeln und Möwen zu jagen.

Dänemark an sich war auf jeden Fall außerordentlich entspannt, die Rückfahrt dann wieder sehr ernüchternd: Kaum über der Grenze drängten sich wieder endlose Verbotsschilder gegen alles und jeden in den Vordergrund.

_DSC6075 Skulpturen Menschen und Meer Esbjerg Dänemark

Menschen und Meer

Eines der prägnantesten Wahrzeichen an der Westküste Dänemarks ist die 9 m hohe Skulpturengruppe am Strand bei Esbjerg: Mennesket ved Havet – Der Mensch am Meer. Cleo waren sie von vornherein zu groß, sie hat respektvollen Abstand gehalten, während Chico kess wie immer von so etwas nicht beeindrucken lässt, aber vor der monumentalen Größe der Figuren schlicht verschwindet. Deutlich höher als in Deutschland sind die Lebenshaltungskosten, besonders dramatisch ist der Verfasser dieser Zeilen jedoch mit der Deutschen wichtigsten Urlaubsaufgabe “aufgelaufen: Postkarten schreiben! Die Postkarten halten sich preislich in gewohntem Rahmen, umgerechnet zwischen 50 Cent und knapp einem Euro – aber das Porto! 14,50 DKK (Dänischen Kronen). Beim Nachrechnen kamen da stolze 2 Euro zustande. Beim nächsten Mal müssen die Adressaten auf schöne Briefmarken verzichten, die Karten erst nach der Rückkehr mit aktuell 45 Cent versandt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.