Vergangenheitsbewältigung mit Davina

Heute wollte ich mit Davina mal wieder Vergangenheitsbewältigung machen. So wirklich hält sie aber nichts davon. Sie hat volles Verständnis, dass Hündchen den ganzen Tag „very very angry“ ist, wenn sie morgens nach dem Aufwachen nicht erst mal ausgiebig gekuschelt und geknuddelt wird. Und das Hündchen in der Ecke hinter dem Schrank sitzt, wenn es vor 9 Uhr Gassen gehen soll, ist ihrer Meinung nach völlig normal.

Gut, 28 Euro Handschuhe zerfetzen, wenn Finger drin stecken, nun, das müsste nicht unbedingt sein – aber ansonsten kann sie nach wie vor nicht verstehen, was ich von ihr will.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.