StartseiteAllgemeinSind Herdenschutzhunde denn nicht auch „nur Hunde“?

Kommentare

Sind Herdenschutzhunde denn nicht auch „nur Hunde“? — 2 Kommentare

  1. Sehr gut ge- und beschrieben. Danke dafür im Namen der oft unverstandenen HSH.
    Ich habe seit 20 Jahren immer wieder und gern Herdenschutzhunde (und Mixe), gerade weil mir deren unabhängiges Wesen und die Intelligenz gefallen.
    Mein erster HSH war ein Briardmix, der mir zufällig in meine damalige Hundetruppe geraten ist. Aus heutiger Sicht und mit der inzwischen erworbenen Erfahrung und meinem jetziger Wissen über die Besonderheiten der HSH muss ich sagen, dass es damals glücklicherweise mehr als gut für alle Beteiligten „gelaufen“ ist, was aber wohl überwiegeng meinem Phlegma in Punkto Hundeerziehung zu verdanken ist.
    Alle meine Hunde sind nicht gedrillt und meine Erwartungen an ihr „Wohlverhalten“ im Alltag beschränkt sich auf eine sehr überschaubare Anzahl an auch für HSH erfüllbare „Bitten“. Dadurch ist auch heute mein Zusammenleben mit teilweise 8 und mehr Hunden (überwiegend HSH und deren Mixe) sehr entspannt.

  2. Ja, Herdenschutzhunde sind schon etwas besonderes, aber ich stimme Dir zu, mit allen Hunden sind wir am Besten ohne übermäßigen Drill zurecht gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>