Semlin im Havelland

Semlin Havelland Ferchesarer Hohennauener See

Richtung Ferchesarer See

Semlin, ein Dorf in der Nähe von Rathenow, ist hauptsächlich durch das dortige Golfresort bekannt. Der Ort selber führt beinahe ein Schattendasein, völlig unverdient übrigens.

Um den kleinen Dorfplatz gruppiert sich die meisten Gebäude, alle wunderbar restauriert, meistens alte Bauernhöfe, die mittlerweile regelmäßig reinen Wohnzwecken dienen.

 

Ferienhof Freizeithof Rausch Semlin Havelland

Ferienhof Rausch

Hier im Ort gibt es etliche Unterkunftsmöglichkeiten, wir bevorzugen den Ferienhof Rausch. Annehmbare Preise, schöne Zimmer und Appartements und natürlich können Hunde mitkommen. Was ein ganz wichtiges Kriterium ist. Allerdings soll an dieser Stelle nicht verhehlt werden, dass bei den meisten Beherbergungseinrichtungen vor Ort die Mitnahme von Hunden kein Problem darstellt. Die entsprechenden Preisaufschläge sind moderat.

Essen kann man ganz anständig gegenüber im Bauernstübchen.

Und bei den derzeitigen Temperaturen ganz wichtig: zum See sind es zu Fuß 5 Minuten, dort sind auch etliche Badestellen und an der einen oder anderen Ecke kann auch eine Feuchtnase ins Wasser und sich abkühlen.

Obwohl Semlin ein tatsächlich kleines Dorf ist, verfügt es über ein schön gestaltete Website.

Bsi heute konnten wir nicht ergründen, ob Semlin nun am Hohennauener oder Ferchesarer See liegt, wobei nicht verschwiegen werden darf, dass die beiden bei Semlin ineinander übergehen und ein durchgehendes Gewässer bilden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.